Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezepte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Gelistet bei bloggerAlarm.com

Letztes Feedback


http://myblog.de/betz-maus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Wahnsinn (Ehe)-Leben

Wer sagt denn, dass es mit der Zeit langweilig wird. Eintönig? Bonjour tristesse? I wo. Das Leben zu zweit macht Spaß. Echt geiler fun, wie es so schön auf gut Deutsch heißt. Darüber soll es hier gehen bei Betz-Maus und ihrem Blog. Ohne drumherum. Ganz klar und deutlich. Klartext. Denn alles andere versteht sich von selbst. 

 



Werbung



Blog

Die magnetische Anziehung des Sofas - was hat das Ding was ich nicht hab?

Sag mal Betz, was hat das Sofa, was ich nicht hab? Jeden Mittag nach dem Essen das Gleiche! Sobald der Tisch abgeräumt ist (also, die Teller zwar in der Küche, aber noch nicht in die Spülmaschine sind) entschwindest du, mein lieber Betz, auf das Sofa. Es scheint dich magisch anzuziehen, so wie ich das morgens mach, wenn es um dein Lättchen geht. "Ich muss nur kurz die Augen zumachen." Na super! Früher haben wir auf dem Sofa wilde Dinge gemacht, egal zu welcher Tageszeit *klack klack, du weißt schon* und nü: Schluss mit lustig, geschlafen wird. Siesta ist angesagt und das JEDEN Mittag. Soll ich dir mal was sagen?!  Mein Herr Papa macht das auch und der ist viel älter als wie du. Schlaf gut....  ich räum so lange die Küche auf (aber glaub nur nicht, dass ich das leise mach...) Maus

 

Zugegeben: Ein bisschen von der magischen Anziehungskraft stimmt schon. Aber die hast du auch. Und zwar - im Gegensatz zum Sofa - ganz schön viel. Also: 1:0. Es ist aber keine Gegeneinander, sondern ein Nebeneinander. Denn in der Ruhe liegt die Kraft. Und nur wer gut ausgeruht ist, kann's hinterher richtig gut! Bis dann, ich freu mich schon... Betz.

23.5.13 11:56


Werbung


Wenn Zalando täglich klingelt

Das ist nicht einfach, sogar schwer. Sehr schwer. Als einziger Mann im Hause und drei Frauen: die liebe Ehefrau plus zwei nicht minder liebe Töchter - natürlich im Zalando-Alter. Zur Erklärung: Das beginnt schon während der Pubertät und wird auch dann noch schlimmer, wenn eigentlich alles andere schon wieder besser wird.

Es liegt in der Natur dieses dreifachen Frauseins im Hause, dass viel bestellt wird und daher, alles Zalando, der Postbote häufig klingelt. Ebenso natürlich ist, dass Frauen eigentlich nie an die Tür können. Weil: Gerade nicht angezogen oder (noch schlimmer!) gerade nicht passend angezogen. Immer dann muss der Mann ran. Also immer! Und immer ist es frühmorgens. Zum Hintergrund: der Mann arbeitet als Journalist - daher  ist für ihn der ganze Vormittag früh am Morgen. Was für die Frauen wiederum den  Vorteil hat, dass Ehemann/Papa zu Zeiten noch zuhause ist, in denen normale Werktätige schon längst wieder an den Feierabend denken.

Der Postbotin (ja es ist in 89% der Fälle eine Frau) ist es vermutlich egal, wie unfrisiert, unrasiert und ungewaschen ihr die Männer auf der Treppe entgegenkommen. Jedenfalls habe ich noch nie etwas an Kritik oder gar modischer Beratung gehört. Ausgeleierte Jogginghose? Schlabberpulli? Alles Wurst! Hauptsache es geht schnell. Unterschrift auf dieses komische Displayteil (oder wie heißt der Apparat?) Ich kann auf der winzigen glatten Glasfläche sowieso nicht schreiben und male immer nur eine paar Kringel hin."Ich unterschreibe hier immer so", lautet der Standard-Joke und die Postbotin quittiert mit einem Standard-Lächeln. OK, manchmal auch etwas gequält.

Immer wieder zeigt sich:  Frauen und Männer sind doch verschieden. Beide Geschlechter wissen viel, aber von verschiedenen Dingen. Für Frauen ist klar, dass die Schuhe mit den roten Sohlen, die von Louboutin sind. Männer dagegen - nicht alle, aber ich - wissen, dass die Absenderadresse auf dem Zalando-Paket aus Großziethen bei Großbeeren einmal der Schauplatz einer großen Schlacht war. Dafür weiß ich nicht, wie ein Schwingschleifer funktioniert. Aber das nur am Rande. Jedenfalls: Am 23. August 1813 (bald ist 200. Jahrestag!) schlugen die Preussen zusammen mit Russen und Schweden die Franzosen.  Ein erster Triumph der Freiheitsarmee mitten im märkischen Sand. Und jetzt diese Nachnutzung mit dem Modeversender. Wahrscheinlich wurde das Zalando-Auslieferungslager sogar mit jeder Menge Aufbauhilfe Ost aufgebaut. Subventionen, Investitionsbeihilfen und wie das alles heißt. Sei's drum, alles von meinem Geld, denkt sich der Zalando-Geplagte. Pardon: doppelt und dreifach Geplagte. 

Wann findet die nächste große Schlacht bei Großbeeren statt? Vielleicht geht das Zalando-Logistikzentrum dabei in Flammen auf. Schlimm? Nicht für mich. Mann wird ja wohl noch träumen dürfen - bis Zalando wieder klingelt. Frühmorgens.

 

 

Na, dann hat sich ja nichts geändert. Damals wie heute mussten die Männer raus. DANKESCHÖN!!!! ;-) 

 

 

 

 

 

 

22.5.13 23:30


Wenn's schön macht... Smoothies sind Schmusies nicht nur für's Gesicht

Mein lieber Betz, ausgezeichnet, was du da wieder auf der Wiese, im Wald und am Wegesrand gesammelt hast... Lecker die jungen Löwenzahnblätter, die winzig kleinen Birkenblätter und der Klee. Ich bin mir sicher, du wirst den Schmusie (Smoothie) mögen, den ich für dich heute mixe und, es macht sogar noch scheee und gesund ;-) das ist doch was.

Weißt du, was ich in einer dieser Frauenzeitungen gelesen hab? Die Grünen Schmusies trinken sogar die ganz berühmten Stars und Sternchen, sowohl Männlein als auch Weiblein und du wirst es nicht glauben, die Falten gehen weg davon, die Blutwerte sind wieder top, das Bauchfett wird einfach weggeschmolzen, du kannst spätestens in einem halben Jahr die Brille in den Müll schmeißen und wer weiß, vielleicht gehen ja auch die grauen Haare an Bauch, Brust und Sack wieder weg. Zumindest soll es gegen das Grau auf dem Kopf helfen. ;-) Also, trink, trink Betz mein Bär trink! Wobei, ich find die Grauen ganz erotisch... egal wo. Bussi deine Maus.

 

Ja wenn es so einfach wäre. Grüne Gräser gegen graue Haare? Diese Formel funktioniert wohl kaum. Egal, macht nichts. Für (oder gegen) etwas wird's schon gut sein. Gesund ist schon fast wie "scheeee". Ich jedenfalls mag die Smooties. Mit oder ohne Grauschleier an diversen Stellen. Und die Falten? Wir werden sehen. Dein Betz-Bär

22.5.13 13:49


Green Smoothie Rezept: Beauty-Schmusie

Beauty-Schmusie

Das brauchst du für 2 Schmusies:

  • 2 Äpfel 
  • 1 Banane
  • eine gute Hand voll Pflücksalat
  • 8 frische zarte Löwenzahnblätter 
  • 10 frische kleine Birkenblätter
  • 5 Stängel Klee
  • 1 Pack Alnatura Coco drink (gibt es bei dm) oder 300 ml Orangensaft
  • 2 Teelöffel Leinöl

Wichtig:Ein richtig guter Mixer (Blender) ist wichtig, damit der Smoothie richtig cremig wird.

 

So wird's gemacht:

Alles gut abwaschen, Banane schälen, Äpfel und Banane in kleine Stücke schneiden, alles in den Blender (Äpfel ganz nach unten), Salat, Löwenzahn, Klee und Birkenblätter in den Mixer. Coco drink oder Orangensaft dazu, Leinöl rein. Deckel drauf und los geht's, mit Power alles schön cremig mixen.

In zwei große Gläser füllen und genießen.

Soll richtig schöne Haut machen! Und ansonsten tut es auch gut.

22.5.13 20:33


Und (fast) täglich grüßt die Morgenlatte


Super, jeden Morgen werde ich von Betz geweckt - besser gesagt: fast jeden Morgen. Ich bin mir sicher, er kuschelt sich an mich ran, weil er noch immer (nach über 23 Jahren) in mich verliebt ist. Aber es hat auch einen ganz anderen Grund: Eines Tages habe ich mich bei Betz beschwert, dass er mich morgens gar nicht mehr wach küsse, so wie er das früher immer getan hat. Statt dessen wachte er auf und berichtete mir, was er um 4 Uhr früh für eine unglaublich wahnsinnige Latte er hatte. Dumm von mir, in diesem Moment morgendlicher Umnachtung, zu antworten: "Na, das nächste mal kannst du mich ja wecken..." FEHLER!!!! Männer sind morgens (meistens) nicht auf wilden Sex aus, sonderen lieben eine nette kleine Handaktion, nach der sie wunderbar weiter schlummern können. Super und was hab ich davon? Das muss ich mit Betz demnächst mal klären. Am Besten morgens und halb 5.

 

Moment mal, meine liebe Maus. So schlimm ist es  ja nicht. Vor allem nicht so einfach. Viele Männer (und besonders deren Frauen) in meinem Alter wären glücklich über derartige körperlichen Lebenszeichen. Bei den meisten liegen solche Erlebnisse länger zurück als die Kubakrise.  Also, wo ist das Problem? Freu' dich einfach. Mit mir. 

22.5.13 11:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung